Großbottwar Der Gast steht im Mittelpunkt

Von
In der "Alten Schmiede" werden schwäbische Spezialitäten mit mediterranem Touch serviert. Foto: Sven Urbatschek
Anzeige

„Der Gast ist König“, lautet ein weit verbreiteter Leitsatz in der Gastronomie. Doch Worte alleine reichen Volker Strohmaier nicht, er lässt in der „Alten Schmiede“ in Großbottwar lieber Taten sprechen: „Dienstleistung kommt von ‚Dienen‘ und die Qualität muss einfach immer passen.“

Das fängt für Strohmaier bereits bei der Auswahl der Zutaten an, aus denen die schwäbischen Spezialitäten mit mediterranem Touch entstehen: „Wir setzen auf regionale und saisonale Produkte.“ Das A und O sei hierbei die auf Beständigkeit ausgelegte Zusammenarbeit mit örtlichen Betrieben. Convenience-Produkte sind dagegen ein absolutes Tabu in der Küche der „Alten Schmiede“: „Hier wird noch mit der Hand am Arm gekocht.“ Dazu gehört eben auch, dass ein Salatteller individuell angemacht wird und dass die Karte Abwechslung und Raffinesse bietet, erklärt Volker Strohmaier: „Wir haben zwar unseren Fokus gesetzt, es gibt aber durchaus auch mal Gerichte aus Südafrika oder der Schweiz.“ Hinzu kommen Saisonkarten -  in nächster Zeit mit Spargel und Erdbeeren. Auch für Vegetarier gibt es Gerichte: „Die Gäste dürfen uns bei individuellen Wünschen aber immer auch gerne ansprechen.“

Die Leckereien der „Alten Schmiede“ können die Besucher und Hotelgäste an sieben Tagen in der Woche genießen – und das quasi vom Frühstück bis zum Abendessen. Von 8.30 bis 10.30 Uhr lockt ein reichhaltiges Frühstücks-Buffet ehe dann der Mittagstisch serviert wird. Wöchentlich gibt es eine neue Karte, die auch im Internet zu finden ist. Eine Reservierung wird empfohlen, da die 135 Plätze rund um den offenen Kamin und auf der Sonnenterrasse begehrt sind – eben auch dank dem Rundum-Service der Mitarbeiter. Sie stehen gerne mit Empfehlungen vom Aperitif bis zum Dessert und dem Kaffee zum Abschluss zur Seite.

Das gilt auch für das Catering bei privaten Feiern. Gerne stellten Volker Strohmaier und sein Team mit Ihnen gemeinsam ein Traum-Menü oder Buffet zusammen, bei dem alle Ihre Gäste auf ihre Kosten kommen. Eben ganz so, wie es auch in der „Alten Schmiede“ Tag für Tag gelebt wird!

Stellenangebot

Auch Ihr Herz schlägt für die Gastronomie? Die „Alte Schmiede“ sucht noch Verstärkung für die Küche sowie im Service-Bereich. Zudem gibt es noch einen freien Ausbildungsplatz. Kontaktdaten finden Sie im Internet unter www.alte-schmiede-grossbottwar.de.

Artikel bewerten
6
loading