Zwei Autos sind am Mittwochmittag an der Kreuzung zwischen Benningen und Marbach kollidiert. Ein 74-Jähriger hatte sich gegen 13.30 Uhr auf der Benninger Straße auf der Linksabbiegespur eingeordnet, um in Richtung der Bergkelterkreuzung abzubiegen. Als er an der ampelgeregelten Kreuzung bei Grün losfuhr, stieß er jedoch mit einem abbiegenden 45-jährigen Seat-Fahrer zusammen.

Dieser befuhr die Bottwartalstraße us Richtung Marbach kommend und bog zeitgleich nach links in Richtung Benningen an. Nach bisherigen Erkenntnissen zeigte seine Ampel mutmaßlich auf Rot. Durch den Zusammenstoß wurde der 74-Jährige leicht verletzt. Sein Ford musste zudem abgeschleppt werden, der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 9000 Euro.