Spielbude Oberstenfeld Frühling im Waldkindergarten

Von
Die Naturnähe bereitet den Kindern Freude. Foto: Spielbude

Die Spielbude in Oberstenfeld nimmt die Kinder mit in die Natur. Das Erlebnis an der frischen Frühlingsluft bereitet den Kindern große Freude.

Oberstenfeld - Oberstenfeld Momentan genießen wir in vollen Zügen und mit allen Sinnen den frühen Frühling auf unserem Waldstück. Am Bauwagen blühen Schlehe und Weidenkätzchen, und wir beobachten die fleißige Arbeit der Bienen an den duftenden Blüten. Kira bemerkt fasziniert: „Die haben ja ganz gelbe Hosen an.“ Weiter sehen wir den Kleiber beim Nestbau im Nistkasten zu, er sammelt unermüdlich kleine Rindenstücke. Beim Vesper auf dem Waldsofa hüpft ein aufgeregt pfeifender Buchfink um uns herum, ganz ohne Scheu. Mit vollen Backen ruft Linus: „Da ist ein Eichhörnchen im Baum.“ Und tatsächlich: Genau gegenüber von unserem Essplatz rennt, springt und balanciert ein schönes Eichhörnchen durch die Fichten.

Als wir zusammenräumen, fragt Lars sehnsüchtig: „Können wir nicht noch bleiben?“ Am liebsten wären wir tatsächlich noch geblieben. Wir freuen uns schon auf unseren Waldtag in der nächsten Woche.

Nähere Infos über die Homepage der Spielbude Oberstenfeld: www.spielbude-ev.de oder telefonisch bei den Erzieherinnen.