Pleidelsheim Uneinsichtiger „Wildpinkler“

Von
Pleidelsheim - Bei einer Auseinandersetzung bei der Halloweenparty in der Gemeindehalle sind am frühen Freitagmorgen gegen 2.45 Uhr zwei Männer verletzt worden. Ein betrunkener 21-Jähriger ist nach Angaben der Polizei beim „Wildpinkeln“ von einem Sicherheitsmann erwischt worden. Als dieser ihn der Halle verweisen wollte, wurde der junge Mann aggressiv und versuchte, den Sicherheitsmann zu schlagen. Dabei zog er sich eine Platzwunde im Gesicht zu. Ein  weiterer Gast ging dazwischen. Der 21-Jährige schlug diesem daraufhin mit der Faust ins Gesicht. Der 21-Jährige wurde in einem Krankenhaus behandelt.