Mundelsheim Längste Tafel im Neckartal

Von
Zum 11. Mal laden die Mundelsheimer und die Lauffener Weingärtner zum Weinfest mit Blick auf die Neckarschleife ein. Foto: Veranstalter

Feiern und Wein genießen an der längsten Tafel im Neckartal – dies ist am Wochenende, 17. und 18. Mai, beim Mundelsheimer Käsbergfest möglich. Zum 11. Mal laden die Mundelsheimer und die Lauffener Weingärtner zum Weinfest mit Blick auf die Neckarschleife ein. Zum Auftakt des Käsbergfestes servieren am Freitag, 17. Mai, die Feuerwehr sowie der Liederkranz Mundelsheim kulinarische Köstlichkeiten. Ob Winzersteak vom Schwenkgrill, Flammkuchen, Currywurst oder ein Raclette-Baquette – es sind viele Leckereien geboten. Mike Janipka tritt dazu mit seiner Gitarre auf. Gefeiert wird auf dem Käsberg ab 18 Uhr.

Am Samstag, 18. Mai, beginnt das Fest um 16 Uhr. Wie immer gibt es an diesem Tag den Ochs am Spieß. An der langen Tafel können neben diesem auch Flammkuchen und andere Speisen mit den passenden Weinen verkostet werden. Mike Janipka übernimmt auch wieder die Unterhaltung. Neuigkeiten präsentieren dabei vor Ort die Jungwinzer der Region: An einem eigenen Stand informieren die Weingärtner über ihre Arbeit und ihre Weine sowie über die Besonderheit ihrer Arbeit im Weinberg und im Keller. Zudem befindet sich auch an beiden Tagen ein vielfältiges Sortiment der Weine aus Mundelsheim und Lauffen im Ausschank. Auch die neuen Jahrgänge der Weine können probiert werden.

Artikel bewerten
6
loading