Kirchberg - Eine 21-Jährige  ist am Samstag gegen 3.40 Uhr über eine Verkehrsinsel gefahren. Die Mercedes-Lenkerin war auf der Burgstaller Straße in Richtung Burgstall unterwegs. Kurz vor dem Ortsausgang von Kirchberg übersah sie die dortige Verkehrsinsel und  rammte  zwei auf der Insel stehende Verkehrszeichen frontal. Durch den Unfall entstand an ihrem Mercedes ein geschätzter Schaden von etwa 40 000 Euro. Der Schaden an der Verkehrsinsel wird laut Polizei mit etwa 1000 Euro beziffert.