Ilsfeld-Wüstenhausen Unbekannte wüten auf Reiterhof

Von
Die Gesuchten haben auch Tiere freigelassen. Foto: Archiv (dpa)

Ilsfeld-Wüstenhausen - Eine unglaubliche Zerstörungswut haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag auf einem Reiterhof bei Wüstenhausen an den Tag gelegt. Die Täter traten die Tür zum Vesperraum ein und verwüsteten dort die Inneneinrichtung. Außerdem stahlen sie 40 Turnierschleifen, die an der Wand hingen. Anschließend gingen sie in die Stallung und rissen aus einer Steckdose das Kabel heraus. Außerdem ließen sie drei Fohlen frei. Die Tiere blieben zum Glück auf dem Hof des Anwesens.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Feldweg in der Verlängerung der Stettenfelser Straße oder am Reiterhof verdächtige Personen oder ein Fahrzeug gesehen haben. Hinweise bitte an den Polizeiposten Ilsfeld unter der Telefonnummer 0 70 62 /91 55 50.

Artikel bewerten
5
loading