Großbottwar - Ein Hydraulikschlauch eines Lastwagens ist um 11 Uhr am Montag nahe der Reitanlage  „Am Stockbrunnen“  in Großbottwar geplatzt. Das teilt die Polizei am Montag mit. Das Öl verteilte sich über die Straße. Die Feuerwehr band die Flüssigkeit ab. Der Lastwagen wurde vor Ort repariert und konnte zur nächsten Werkstatt fahren. Der Verkehr wurde durch den Vorfall nicht behindert.