Großbottwar Feines aus der Handwerksbackstube

Von
Die Backwaren werden täglich mit viel Liebe in Erdmannhausen produziert. Foto: Archiv (Werner Kuhnle)

„der obere beck“ eröffnet am Donnerstag, 12. September, in Großbottwar sein frisch renoviertes Fachgeschäft in der Kleinbottwarer Straße, also direkt an der Hauptstraße - mit Parkplätzen im Hof. Es warten herzliche Verkäuferinnen mit leckeren süßen Stückle, herzhaften Snacks, fruchtigen Obstkuchen und sahnigen Torten sowie saftigem Brot und vielem mehr darauf, alle Naschkatzen verwöhnen zu dürfen. Die herzhaften und feinen Backwaren werden in der familiengeführten Handwerksbackstube im Stammsitz Erdmannhausen täglich mit viel Liebe und fachmännischem Geschick hergestellt.

Wer im Vorbeifahren Lust auf frisches Gebäck bekommt, hält einfach an: Im Hof neben der Großbottwarer Filiale gibt es Kundenparkplätze – hier stand seit Anfang April der „Brötchenwagen“. Jetzt ist der Umbau des Ladenlokals abgeschlossen: Eine gemütliche Vesperecke lädt dazu ein, eine Tasse Café Crema oder einen feinen Cappuccino gleich vor Ort zu genießen. Im umweltfreundlichen ToGo-Becher kann man die Kaffeespezialitäten natürlich auch gerne mitnehmen. Dazu gibt’s immer ein herzliches Lächeln und ausführliche Beratung der Fachverkäuferinnen.Unter der Woche ist „der obere beck“ in Großbottwar schon von 5 bis 18 Uhr durchgehend geöffnet. Sonntags lädt das Fachgeschäft „Storchennest“ in der Stadtmitte von 7 bis 17 Uhr zu „Allem was den Gaumen erfreut“ ein.