Am Mittwochvormittag um 11.18 Uhr rückte die Feuerwehr ins Affalterbacher Gewerbegebiet aus. Ursache war das Auslösen einer automatischen Brandmeldeanlage im Bereich eines Lagers. Das großflächige Betriebsgebäude war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vorsorglich geräumt. Bei der genauen Kontrolle des betroffenen Bereichs innerhalb des Hochregallagers, bei der auch zwei Wärmebildkameras zum Einsatz kamen, konnten jedoch weder Feuer noch Rauch ausfindig gemacht werden. Der Einsatz der Feuerwehr konnte gegen 12.45 Uhr beendet werden. Neben der Feuerwehr Affalterbach mit drei Fahrzeugen und einer Streife des Polizeireviers Marbach waren auch die Feuerwehren Marbach und Erdmannhausen im Rahmen der überörtlichen Zusammenarbeit mit je einem Fahrzeug im Einsatz.