Am Weinsberger Kreuz Lastwagenfahrer stirbt bei Unfall

Von
Die A6 Richtung Mannheim ist vor dem Weinsberger Kreuz während der Bergungsarbeiten gesperrt gewesen. Foto: dpa

Der 35-Jährige hatte mit seinem Fahrzeug auf der A6 ein Stauende übersehen.

Weinsberg - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 6 bei Weinsberg-Wimmental erlitt am Mittwochmorgen ein Lastwagenfahrer tödliche Verletzungen.

Der 35-Jähriger befuhr laut Polizeiangaben gegen 7.45 Uhr die Autobahn mit seinem Laster in Richtung Mannheim. Hierbei übersah er vermutlich das Stauende zwischen der Anschlussstelle Bretzfeld und dem Weinsberger Autobahnkreuz und prallte ungebremst mit seinem Fahrzeug gegen das Heck eines noch langsam vor ihm rollenden Lkw. Durch die Kollision wurde der Mann lebensgefährlich verletzt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Es entstand Schaden von circa 130.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge war die Autobahn in Richtung Mannheim komplett gesperrt und der Verkehr wurde bei Bretzfeld ausgeleitet. Die Vollsperrung konnte gegen 13 Uhr aufgehoben und beide Fahrbahnen wieder freigegeben werden.