Oberstenfeld/Beilstein Fahrerin übersieht Auto beim Abbiegen

Von
Zwischen Beilstein und Oberstenfeld sind auf Höhe des Mineralfreibads zwei Fahrzeuge ineinander gekracht. Foto: Werner Kuhnle

Auf der L1100 ist es am Freitagmorgen um 7.20 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einer Seat-Fahrerin und einem Renault-Fahrer gekommen, bei der sich die Fahrerin des Seat leicht verletzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste.
Die Autofahrerin war am Morgen an der Ausfahrt der Beilsteiner Straße zur L1100 gestanden und wollte nach links in Richtung Beilstein abbiegen. Dabei übersah sie jedoch den aus Beilstein kommenden Renault-Fahrer. In der Folge stießen beide Fahrzeuge zusammen. Beide Autos wurden über die Straße geschleudert, komplett zerbeult und mussten anschließend abgeschleppt werden. Direkt nach dem Unfall bildete sich in beide Richtungen ein Stau, der sich aber wieder recht schnell auflöste, da die Polizei den Verkehr über eine Spur lotste.

Fotostrecke
Artikel bewerten
3
loading