Murr Unfall mit 12 000 Euro Schaden

Von
Der junge Mann hatte eine rote Ampel überfahren. Foto: Archiv (dpa)

Murr - Vermutlich aus Unachtsamkeit ist ein 22-jähriger Opel-Fahrer am Dienstag gegen 21.20 Uhr im Bereich der Bergkelterkreuzung in Murr in einen Unfall verwickelt gewesen.

Der Mann im Opel, der von der Landesstraße 1125 kam, übersah wohl die für ihn geltende rote Ampel und fuhr in die Kreuzung ein. In diesem Moment wollte ein 19-jähriger VW-Fahrer bei „Grün“ von der Landesstraße 1100 in Richtung der Autobahnanschlussstelle Pleidelsheim abbiegen. In der Folge kollidierten die beiden PKW und waren hierauf nicht mehr fahrbereit. Sie mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 12 000 Euro geschätzt.

Artikel bewerten
0
loading