Murr Streit beim Faschingsausklang

Von
Die Polizei Marbach sucht Zeugen, die den Streit beobachtet haben. Foto: dpa

Murr - Das Polizeirevier Marbach sucht Zeugen, die am Sonntag gegen 17.50 Uhr vor der Gemeindehalle in Murr eine Auseinandersetzung zwischen einem 20-Jährigen und einem unbekannten Mann beobachten konnten.

Im Zuge des Faschingsumzugs fand in der Gemeindehalle der Ausklang statt. Während sich der 20-Jährige wohl auf dem Vorplatz unterhielt, soll der Unbekannte hinzugekommen sein. Zwischen den beiden habe sich dann ein Streit entwickelt. Der Unbekannte soll seinem Kontrahenten gegen das Bein getreten haben. Dieser erlitt dadurch eine Verletzung und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Täter machte sich anschließend zu Fuß in Richtung der Ortsmitte aus dem Staub. Der Gesuchte soll zwischen 20 und 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank sein. Er trug eine graue Jacke und eine Jeans. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0 71 44 / 90 00 entgegen.

Artikel bewerten
3
loading