Murr Autofahrer ins Gesicht geschlagen

Von
Der Mann hat zugeschlagen und ist anschließend davongefahren. Foto: Archiv (dpa)

Murr - Die Polizei ist auf der Suche nach einem Autofahrer, der am Montag in Murr zugeschlagen hat. Der bislang unbekannte Fahrer eines Audi war kurz vor 17 Uhr ohne auf den Durchgangsverkehr zu achten aus der Zufahrt eines Supermarktes in der Straße „Im Langen Feld“ herausgefahren. Ein 23-jähriger BMW-Fahrer musste deshalb stark abbremsen und hupte den anderen Autofahrer an.

Der Audi-Fahrer war offenbar nicht besonders einsichtig und beleidigte den 23-Jährigen zunächst mit einer unschönen Geste. An der nächsten Ampel stieg er dann sogar aus und schlug dem BMW-Fahrer auch noch ins Gesicht. Anschließend fuhr er mit seinem Audi davon.

Die Ermittlungen zum Audi-Fahrer dauern derzeit an. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Marbach unter Telefon 0 71 44 / 90 00 in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
12
loading