CDU Großbottwar Andreas Strohm kündigt Wechsel an

Von
Der neue und vergrößerte Vorstand der CDU Großbottwar. Foto: CDU Großbottwar

Großbottwar - Bei der turnusmäßigen Vorstandswahl im CDU Stadtverband Großbottwar wurde der langjährige Amtsinhaber Andreas Strohm im Amt bestätigt. Ebenso seine beiden Stellvertreter Sabine Klatt und Benjamin Traa. Dabei kündigte Andreas Strohm an, bei der nächsten Wahl wenn möglich das Amt in andere Hände übergeben zu wollen. „Gute Leute haben wir genug“, so der Stadtverbandsvorsitzende.

Ebenso im Amt bestätigt wurden Schatzmeister Raimund Auer und Pressereferent Frank Bös. Schriftführer des Stadtverbands bleibt Peter Klatt, Internetreferent Torsten Liebig. Satzungsgemäß musste bei dieser Wahl erstmals ein Mitgliederbeauftragter gewählt werden; diese Funktion übernimmt Benjamin Traa.

Der aktuelle Vorstand ist – allen Trends zum Trotz – so groß wie nie zuvor, wurden bei der aktuellen Sitzung doch neun von zehn möglichen Beisitzerposten besetzt: Frank Gropengießer, Fridericke Jähnichen, Klaus Kazenwadel, Florian Reyle, Steffen Reuchle, Jens Scheffler, Gerhard Strohm, Stephan-Christian Walter und Matthias Wien. Als Kassenprüfer des Stadtverbands wurden Alfred Berenz und Norbert Bornheim gewählt.

Eine erste Veranstaltung wurde ebenfalls angekündigt: Am 1. April 2019 sollen alle Hundebesitzer auf den Marktplatz eingeladen werden, um dort Tütchen mit Hundekot gegen eine Kugel Eis einzutauschen. Die Aktion steht unter der Überschrift „wir kümmern uns um jeden . . . Sch“ und soll Werbung machen für saubere Hundepromenaden.

Artikel bewerten
0
loading