Zwei Streifenwagen krachen zusammen Polizeiunfall bei Schorndorf

Von
Die beiden Streifenwagen waren nach dem Crash nicht mehr fahrbereit. Foto: 7Aktuell

Zwei Streifenwagen sind an der Auffahrt zur B29 inenandergeprallt.

Zwei Streifenwagen sind an der Auffahrt Schorndorf-West der B29 am Montagabend zusammengekracht. Beide Fahrzeuge wurden dabei schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Während der Unfalaufnahme und der Räumung musste die Auffahrt teilweise gesperrt werden.

Nach Angaben der Polizei übersah einer der Beamten beim Fahrstreifenwechsel den links neben ihm fahrenden Streifenwagen und kollidierte mit diesem. Der entstandene Schaden wird auf 18 000 Euro beziffert.