Zeugenaufruf in Kirchberg Nach Auffahrunfall geflüchtet

Von
Die Polizei in Backnang bittet um Zeugenhinweise. Foto: dpa

Die Polizei bittet nach einem Zusammenstoß in Kirchberg um Zeugenhinweise.

Kirchberg - Zu einem Unfall mit mehreren tausend Euro Schaden ist es am Donnerstag gegen 19.20 Uhr in der Bahnhofstraße in Kirchberg gekommen. Der Verursacher machte sich allerdings aus dem Staub.

Der Unbekannte fuhr dabei trotz Gegenverkehrs in der Bahnhofstraße in eine Engstelle ein. Deshalb bremste ein entgegengekommener 38-jähriger Mercedes-Fahrer stark ab, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ein weiterer nachfolgender Mercedes-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr dem abbremsenden Mercedes hinten auf. Der entgegengekommene Autofahrer, der vermutlich mit einem weißen VW Touran unterwegs war, hielt nicht an und flüchtete.

Hinweise auf diesen werden nun von der Polizei Backnang unter Telefon 07191/9090 erbeten.