Vorfall in Gronau Einbrecher gestört

Von
Die Polizei sucht Zeugen. Foto: dpa/Friso Gentsch

Mit einem Besen hatte der Unbekannte versucht, eine Überwachungskamera zu zerstören.

Oberstenfeld-Gronau -

Ein mutmaßlicher Einbrecher ist am späten Donnerstagabend gegen 23.45 Uhr im Hofraum eines Betriebs an der Gronauer Hauptstraße gestört worden. Mit einem Besen hatte er zunächst versucht, eine Überwachungskamera zu zerstören.

Anwohner wurden darauf aufmerksam und gingen auf den Balkon. Angesichts der Zeugen ergriff der Unbekannte die Flucht und stieg unweit des Tatorts in ein silberfarbenes, kleineres Auto. Bei dem Täter handelte es sich um einen Mann mittleren Alters mit deutlichem Bauchansatz. Er trug eine kurze schwarze Hose und ein schwarz-weiß gestreiftes T-Shirt. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Großbottwar, Telefon 0 71 48 / 1 62 50, entgegen.