Von der Schweißbrücke nach Marbach Neuer Radweg

Von
Zwischen Schweißbrücke und Marbach soll 2023 ein Radweg gebaut werden. Foto: dpa

Der Bau soll voraussichtlich 2023 erfolgen.

Der Radweg zwischen Marbach und der Schweißbrücke wird gebaut. Das teilte Verkehrsminister Winfried Hermann auf Anfrage des Grünen-Landtagsabgeordneten Daniel Renkonen mit. Passieren soll das  voraussichtlich 2023. Das Land trägt die Kosten für den Lückenschluss, da  es sich hier um eine Baumaßnahme aus dem Landes-Radwegprogramm handele. Renkonen zeigte sich erleichtert: „Das ist ein weiterer Baustein auf dem Weg für ein zusammenhängendes Radwegnetz. Natürlich hätte alles auch ein bisschen schneller gehen können, aber die Planungen wegen des Variantenvergleichs für das Projekt sind aufwendig.“   

Eine  Trassenführung entlang des Sulzbachs werde jedenfalls aufgrund der  ökologischen Eingriffe  abgelehnt, stellte Hermann hierzu  klar.