VfB Stuttgart So lief es für die Weiß-Roten zuletzt am 34. Spieltag

Von Christian Pavlic
Vor zwei Jahren machte der VfB Stuttgart am 34. Spieltag den Aufstieg perfekt. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Am 34. Spieltag dieser Bundesliga-Saison empfängt der VfB Stuttgart den 1. FC Köln. Wir zeigen, wie es den Schwaben in den vergangenen Jahren am letzten regulären Spieltag ergangen ist.

An diesem Samstag (15.30 Uhr/Liveticker) trifft der VfB Stuttgart zum regulären Saisonabschluss der Bundesliga im heimischen Stadion auf den 1. FC Köln. Während die Gäste aus dem Rheinland noch auf den Sprung auf Platz sechs und die Qualifikation für die UEFA Europa League hoffen, kämpft der Club aus Cannstatt um den direkten Klassenverbleib in der höchsten deutschen Fußball-Spielklasse.

Wie auch immer dieser Samstagnachmittag für die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo verlaufen mag – fest steht bereits jetzt, dass der Verein aus der baden-württembergischen Landeshauptstadt eine äußerst ereignisreiche Bundesliga-Saison gespielt haben wird. Doch wie verlief der Abschluss der regulären Spielzeit zuletzt für den Club mit dem Brustring? Wir haben die 34. Spieltage der vergangenen 13 Jahre beim VfB Stuttgart in unserer Bildergalerie nachgezeichnet. Klicken Sie sich durch!