VfB Stuttgart gegen 1. FC Köln VfB-Stars feiern den Klassenerhalt auf Instagram

Von Matthias Kapaun
Wataru Endo erzielte das entscheidende Tor für den VfB. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Der VfB Stuttgart macht in letzter Minute gegen Köln den Klassenerhalt fest. Nicht nur auf dem Platz überschlagen sich die Reaktionen – auch bei Instagram geben die Stars noch aus der Kabine Einblicke.

Dieses Saisonfinale werden die Spieler und Fans des VfB Stuttgart wahrlich nicht so schnell vergessen. Quasi in letzter Minute brachte Wataru Endo den Klassenerhalt der Schwaben unter Dach und Fach – und es sah sehr lange danach aus, dass das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo den Weg in die Relegation beschreiten muss.

Doch mit Endos Flugkopfball in die Maschen brachen alle Dämme. Nach dem Abpfiff gab es dann kein Halten mehr. Die Fans stürmten den Platz, das Team lag sich in den Armen und auch auf Twitter wurde ein wahres Emotions-Feuerwerk abgebrannt.

Da darf natürlich auch Instagram nicht fehlen, wo auch viele Spieler und einige Ehemalige ihre Freude mit ihren Followern teilen wollten. Schon kurz nach der Partie titelte der VfB Stuttgart: „UN-FASS-BAR Ist das gerade wirklich passiert???? FÜR IMMER VfB!“

Dank geht natürlich raus an Wataru Endo: „Endo gut, alles gut“.

Borna Sosa ging bei diesen Szenen das Herz auf.

Kurz und knapp war Omar Marmoush: „Klassenerhalt“

Und der Meister von 2007, Cacau, ließ es sich auch nicht nehmen, seiner Freude kundzutun und konnte ganz entspannt einen Blick auf die Tabelle riskieren:

Nun kann der VfB Stuttgart erstmal gelassen den Klassenerhalt feiern.