VfB Stuttgart Bei diesen Daten sind die Roten Ligaspitze

Von
Silas Wamangituka gehört gleich in mehreren Kategorien zu den auffälligsten VfB-Spielern, wie ein Blick in die Datenbanken zeigt. Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart spielt eine respektable Runde für einen Aufsteiger. Ein Blick in die Daten verrät, dass die Roten sogar in vielen Bereichen in der Ligaspitze unterwegs sind. Wir fassen sie zusammen.

Stuttgart - Vor der Saison in der Fußball-Bundesliga hatten wohl nur die Kühnsten unter den VfB-Anhängern mit einer Runde gerechnet, wie sie der VfB Stuttgart aktuell spielt. Die Schwaben werden aller Voraussicht nach mit dem Abstieg nichts zu tun haben, schnupperten gar zwischenzeitlich ein ganz klein wenig an den internationalen Rängen.

Lesen Sie hier: Unser VfB-Newsblog

Doch ganz unabhängig von der tabellarischen Position, geschossenen Toren und errungenen Siegen gibt ein Blick in die Datenbanken regelmäßig die Erkenntnis her, dass die Mannschaft mit dem Brustring in vielen Bereichen nicht im Mittelfeld der Tabelle, sondern in der Ligaspitze unterwegs ist.

Aus unserem Plus-Angebot: Die VfB-Saison in Zahlen

Gemeinsam mit den Experten vom „Institut für Spielanalyse“ haben wir die Saison des VfB in Zahlen aufgearbeitet – und in unsere Bilderstrecke noch einige weitere interessante Statistiken aufbereitet, die es nicht in den Artikel geschafft haben. Viel Vergnügen bei der Lektüre!