Unfall in Pleidelsheim 22 000 Euro Schaden

Von
Der Fahrer war vermutlich zu schnell unterwegs. Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein Auto ist über alle Spuren der A81 geschleudert und in der Leitplanke gelandet.

Pleidelsheim - Vermutlich weil er seine Geschwindigkeit nicht den Witterungsbedingungen anpasste, war ein 37 Jahre alter BMW-Fahrer am Sonntag gegen 17 Uhr zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord in einen Unfall verwickelt.

Der BMW-Lenker, der den linken Fahrstreifen befuhr, verlor während der Fahrt die Kontrolle über sein Auto, der darauf nach rechts über alle Spuren schleuderte und gegen die Leitplanken prallte. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 22 000 Euro. red