Korntal-Münchingen - Eine Katze hat am Freitagmorgen in Korntal-Münchingen einen Unfall mit einen hohen Schaden verursacht. Ein 27-Jähriger fuhr gegen 9.30 Uhr mit seinem VW die Lembergstraße in Richtung Ostheimer Weg. Aufgrund der plötzlich die Straße querenden Katze wich der VW-Fahrer nach rechts aus und prallte gegen einen am rechten Straßenrand geparkten Anhänger, wobei beide Fahrzeuge durch den Aufprall in den Grünstreifen geschoben wurden und geborgen werden mussten. Am Wagen sowie am Anhänger entstand ein Sachschaden von circa 21 500 Euro. Die Katze blieb unversehrt und konnte ihren Spaziergang fortsetzen.