Unfall in Kirchberg Vorfahrt missachtet

Von
Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Foto: Archiv (dpa)

Ein 57-Jähriger hat die Vorfahrt eines 47-Jährigen missachtet. Es kam zur Kollision.

Ein Leichtverletzter, rund 12.000 Euro Schaden sowie ein kaputtes Auto sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen in Kirchberg zugetragen hat. Ein 57-Jähriger Daimler-Fahrer fuhr kurz vor 9.30 Uhr die Pfarrgartenstraße entlang und missachtete im Kreuzungsbereich zur Schillerstraße die Vorfahrt eines 47-Jährigen. Beim Unfall verletzte sich der Unfallverursacher selbst leicht. Sein Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.