Unfall bei Erdmannhausen Fahrzeug kommt von Fahrbahn ab

Von
Die Freiwillige Feuerwehr Marbach war mit vier Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort. Foto: dpa/Patrick Seeger

Die 62-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt.

Erdmannhausen - Eine 62-jährige Opel-Lenkerin kam möglicherweise aufgrund von Übermüdung am Donnerstag gegen 13.50 Uhr von der Landesstraße 1124, im Bereich Erdmannhausen, ab. Sie war von Marbach in Fahrtrichtung Erdmannhausen unterwegs und kam kurz vor einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Anschließend fuhr sie eine dort beginnende Leitplanke hinauf. Der Opel rutschte dann weiter nach links in die Büsche.

Schließlich stieß das Auto gegen einen dichten Strauch, der dadurch entwurzelt wurde und kam mit dem Heck auf der Leitplanke zum Stehen. Die 62-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt. Eine zufällig vorbeikommende Rettungswagenbesatzung führte eine Erstversorgung durch. Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 3500 Euro geschätzt. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Marbach war mit vier Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort.