Technischer Defekt Brand auf der Autobahn

Von
Die Autobahn muste kurz voll gesperrt werden. Foto: dpa

Zwischen den Ausfahrten Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord hat ein am Samstag ein Auto gebrannt.

Freiberg - Am Samstag befuhr gegen 15.45 Uhr eine 49-Jährige mit ihrem VW die Autobahn A81 in Fahrtrichtung Stuttgart. Zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord fing das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes im Motorraum an zu brennen.

Das Feuer wurde durch die Feuerwehren Freiberg und Pleidelsheim, die mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 43 Einsatzkräften vor Ort waren, gelöscht. Es wurde niemand verletzt.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Bei den Aufräumarbeiten kam es zu einer kurzfristigen Vollsperrung. red