Steinheim Vorfahrt genommen

Von
An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Foto: KS-Images.de / Karsten Schmalz/Karsten Schmalz

Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstag in Steinheim ein Schaden von rund 23 000 Euro entstanden. Beide beteiligten Autos waren nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde zum Glück niemand. Das Unglück ereignete sich gegen 9.30 Uhr, als eine 37-Jährige mit ihrem VW Golf auf der Murrer Straße (L 1126) in Richtung Ortsumgehung L 1100 unterwegs war. Ihr wurde von einer 77-Jährigen in einem VW Up die Vorfahrt genommen, die von der Steinheimer Straße in Murr auf die L 1126 einbiegen wollte. Die Wagen krachten im Einmündungsbereich ineinander. Dabei entstand an beiden Autos ein wirtschaftlicher Totalschaden. Da gemeldet worden war, dass einer der Wagen rauchen würde, war die Feuerwehr Steinheim mit zwei Fahrzeugen und elf Wehrleuten vor Ort.