Steinheim Unfallflucht auf der L 1100

Von

Steinheim - Ein Unbekannter hat am Montag gegen 19.45 Uhr auf der Landesstraße 1100 in Steinheim einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet.

Ein 30-jähriger Citroen-Lenker, der in Richtung Murr unterwegs war, wollte auf Höhe der Steinbeisstraße nach links abbiegen. Ein bislang unbekannter PKW-Lenker wollte nahezu zeitgleich von der Steinbeisstraße auf die L1100 einfahren und übersah den Citroen-Fahrer vermutlich. In der Folge nahm er ihm die Vorfahrt und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Nachdem der Unbekannte, der mutmaßlich mit einem silbernen fünftürigen Wagen unterwegs war, kurz angehalten hatte, flüchtete er in Fahrtrichtung Murr. Der entstandene Sachschaden wurde auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Marbach bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07144/9000 zu melden.