Steinheim Mehrere Autos aufgebrochen

Von
Foto: Symbolbild (dpa)

Steinheim - In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte in Steinheim fünf Fahrzeuge aufgebrochen. Diese waren laut Polizei auf den Stellplätzen vor Wohnhäusern oder am Straßenrand geparkt gewesen.

Die Täter schlugen die Seitenscheiben ein und hatten es vornehmlich auf die verbauten Multimediageräte sowie Lenkräder abgesehen: So bauten sie in der Janis-Joplin-Straße das Lenkrad aus einem BMW 1er aus. In der Starkenäckerstraße entfernten sie das Radio und Navigationsgerät aus einem BMW X4 und entwendeten überdies noch einen Laptop. In der Lutherstraße in Kleinbottwar demontierten sie aus einem BMW 2er abermals das Lenkrad und entwendeten zudem eine Lederhandtasche mit Wertgegenständen. Auch in der Schlossstraße in Kleinbottwar schlugen die Täter zu und entfernten ein eingebautes Radio aus einem Peugeot 809. Zu einer weiteren Tat war es zu guter Letzt noch in der Gertrud-Weiler-Straße in der Nacht zum Montag gekommen. Hier wagten sich die Diebe nochmals an einen BMW X5 und ließen das Navigationsgerät mitgehen, nachdem sie es ausgebaut hatten. Die Höhe des Diebesguts wird insgesamt auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt. Der angerichtete Gesamtschaden liegt bei etwa 40.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141/18-9.

Artikel bewerten
2
loading