Auf der Autobahn hat es am Samstagmorgen gegen 7.25 Uhr zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidelsheim im Bereich einer Baustelle gekracht. Dabei entstand ein Schaden von rund 14 000 Euro. Ein Unbekannter war mit einem Opel Zafira von Heilbronn in Richtung Stuttgart auf der rechten Spur unterwegs. Zeitgleich benutzten eine 62-Jährige mit ihrem Renault den mittleren und ein 56-Jähriger in einem Daimler-Benz Kastenwagen den linken Fahrstreifen. Während die drei Karossen sich auf gleicher Höhe befanden, kam der Unbekannte mit seinem Auto nach links von seiner Spur ab. Um eine Kollision zu vermeiden, wich die 62-Jährige nach links aus. Dabei stieß sie dann aber mit dem Kastenwagen zusammen. Der Unbekannte entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.