Steinheim Auto auf Parkplatz zerkratzt

Von
Zeugen sind zwei Jungs an einer Bushaltestelle aufgefallen. Foto: Archiv (dpa)

Steinheim - Ein Unbekannter hat Schaden in Höhe von 1500 Euro auf einem Parkplatz hinterlassen. Zwischen der Murrer Straße und der Bahnhofstraße befindet sich ein geschotterter Platz, auf dem ein Auto zerkratzt worden ist. Zeugen haben in diesem Zusammenhang gegen 18.20 Uhr an der Bushaltestelle in der Murrer Straße ein Jungen gesehen, der zwischen 1,20 und 1,30 Meter groß ist, etwa 12 bis 13 Jahre alt sein könnte und einen auffälligen orangefarbenen Kapuzenpullover trug. Ein etwas älterer Junge, der zwischen 14 und 15 Jahren alt sein dürfte, etwas größer ist und grau beziehungsweise dunkel gekleidet war, wartete dort ebenfalls.

Die Zeugen konnten beobachten, dass der kleinere Bub mit Kieselsteinen, die vom Schotterplatz stammten, um sich schmiss. Außerdem soll er wohl ebenfalls mit einem Stein den geparkten Seat ringsherum zerkratzt haben. Beide Jungs stiegen schließlich in einen Linienbus ein, der in Richtung Oberstenfeld-Gronau davon fuhr. Der Polizeiposten Steinheim hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 0 71 44 / 82 30 60 zu melden.

Artikel bewerten
3
loading