Sophie Scholl Instagram-Projekt wird international

Von
Luna Wedler verkörpert auf Instagram Sophie Scholl (Archivbild). Foto: dpa/Rebecca Rütten

Damit auch nichtdeutschsprachige Nutzer etwas über den Weg der entschlossenen Widerstandskämpferin erfahren können, wird das Instagram-Projekt @ichbinsophiescholl international. Wie?

Baden-Baden, München - Das Instagram-Projekt @ichbinsophiescholl wird international. Damit auch nichtdeutschsprachige Nutzer etwas über den Weg der entschlossenen Widerstandskämpferin erfahren können, sind die wöchentlichen Videozusammenfassungen des Projekts ab sofort auch in Englisch untertitelter Fassung im Kanal zu finden, wie der Bayerische Rundfunk (BR) am Montag in München mitteilte. Der Instagramkanal von Südwestrundfunk (SWR) und BR ist im Mai gestartet und hat mittlerweile nahezu 900.000 Nutzer.

Das Projektteam reagierte mit der Internationalisierung auf Anfragen aus dem Ausland. Die Instagramserie entstand aus Anlass des 100. Geburtstags der Widerstandskämpferin und begleitet Sophie Scholl in nachempfundener Echtzeit durch die letzten zehn Monate ihres Lebens.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Sophie Scholl – die Kompromisslose

Die Story beginnt an dem Tag, an dem Sophie mit dem Zug zum Studium nach München fährt. Geschildert werde, wie die junge Frau in den jungen Widerstandskreis der Weißen Rose eintaucht und Zweifel an ihrer Liebesbeziehung zu ihrem Freund Fritz durchleidet. Im Auftrag von BR und SWR wird @ichbinsophiescholl von der in Ludwigsburg und Berlin ansässigen Sommerhaus Serien GmbH in Kooperation mit Vice Media und Unframed Productions produziert.