Skiclub Rio Zum Jubiläum gibt es einen besonderen Abend

Von
Mit dem Bus sind die Wintersportler aus dem Bottwartal gut nach Galtür und zurück gekommen. Wetter und Schnee in Galtür sind fast perfekt gewesen. Foto: Skiclub Rio

Großbottwar-Winzerhausen - Traditionell veranstaltete der Skiclub Rio rund um den dritten Advent die Skiausfahrt nach Galtür. Nun war es diesmal allerdings eine besondere Ausfahrt, denn zum 30. Mal war unser Gastgeber die Familie Walter vom Hotel Birkhahn.

Nachdem es dann auch noch kurz zuvor genügend geschneit hatte, ging ein voll besetzter Bus am Freitag auf die Reise ins Paznauntal. Mit genügend Vesper und Getränken ausgestattet, konnte uns auch ein Stau nicht aufhalten. So kamen wir am späten Abend in Galtür an.

An der Bar ließen wir den Abend ausklingen, während die Jüngeren noch das Nightlife in Galtür testeten.

Die Wettervorhersage traf dann am Samstag voll zu. Es sollte wunderschön, aber knackig kalt werden – und genauso kam es auch. So saßen wir schon voll motiviert beim Frühstück und gut gestärkt ging es auf die perfekt präparierten Pisten. So hatten wir alle einen super Skitag mit allem, was dazugehört. Gegen die Kälte halfen der ein oder andere Einkehrschwung und diverse wärmende Getränke.

Am Abend hatte die Familie Walter sich etwas Besonderes ausgedacht. Wolfram verfrachtete seine Küche quasi zu seinem Bruder Adi in dessen Après-Ski-Hütte „Adis Abebar“. Nach einem kurzen Spaziergang vom Birkhahn über die Piste erwartete uns dort ein tolles Tiroler Buffet mit Vorspeisen, diversen Hauptspeisen und Kaiserschmarrn als Abschluss.

Davor fand noch eine Verlosung der Galtürer Bergbahnen mit vier Gutscheinen zu je einem Zwei-Tagesskipass statt und danach gab’s eine Party mit DJ. Danach ging es unter einem tollen Sternenhimmel zurück in den Birkhahn.

In der Nacht fing es dann an zu schneien. Pünktlich nach dem Frühstück hörte es auf und die Sicht wurde sogar besser. Es gab zwar fast keinen Sonnenschein, aber bei guter Sicht und tollen, fast menschleeren Pisten war es erneut ein perfekter Skitag. So hatten wir zwei schöne unfallfreie Skitage bei dieser Jubiläumsausfahrt. Nachmittags wurde Kunos Bus wieder beladen und es ging sicher und diesmal ohne Stau nach Hause.

Artikel bewerten
1
loading