Saisonstart der Bundesliga 18 erstaunliche Fakten zum Start der Fußball-Bundesliga

Von Dirk Preiß
Lilian Egloff (li.) und Laurin Ulrich gehören zu den Talenten des VfB Stuttgart. Foto: Baumann/Julia Rahn

An diesem Freitag beginnt mit der Partie Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Wir stimmen mit 18 Fakten zu den 18 Clubs auf den Start ein.

Wenn an diesem Freitag (20.30 Uhr/Sat.1) die neue Saison der Fußball-Bundesliga beginnt, geht vorrangig mal wieder um eine Frage: Geling es einem Team, die Dauer-Dominanz des FC Bayern zu brechen und den Rekordmeister zu entthronen. Zehnmal in Folge waren die Münchner zuletzt Meister, nun schicken sich vor allem Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und RB Leipzig an, einen neuen Angriff zu starten.

Abseits des Titelrennens wird es weitere spannende Entwicklungen geben, die Saison ist ohnehin eine besondere, weil im November und Dezember eine ungewöhnliche Pause eingezogen ist – dann findet in Katar die WM statt.

Zwei alte Bekannte – Werder Bremen und Schalke 04 – sind als Aufsteiger mit dabei, dazu 16 weitere Vereine. Zu allen von ihnen gibt es zahlreiche interessante Fakten. Welche das sind? Sehen sie zum Start der Liga in unserer Bildergalerie.