Pleidelsheim - Die Feuerwehren aus Pleidelsheim, Murr und Marbach sind am Donnerstag in die Gottlieb-Daimler-Straße gerufen worden. Gegen 8.55 Uhr war gemeldet worden, dass sich in der Halle einer Firma eine starke Rauchentwicklung bemerkbar machte. Wie sich herausstellte, hatte sich ein Filter in einer Abluftanlage entzündet. Die 39 Einsatzkräfte entlüfteten die Halle gründlich und konnten den Einsatz gegen 10.50 Uhr abschließen.  Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. An der Anlage entstand Schaden in Höhe von etwa 1000 bis 2000 Euro, wie die Polizei mitteilt.