Pleidelsheim Raub in Geschäft

Von

Ein Unbekannter hat am Samstag gegen 9.50 Uhr in einem Geschäft mit einer Waffe Bargeld gefordert und ist damit geflüchtet.

Der Mann betrat, vermummt mit Kapuze und Schal, das Ladengeschäft in der Ortsmitte von Pleidelsheim und forderte mit einer Schusswaffe Bargeld. Die Angestellte händigte dem Täter daraufhin einen geringen Bargeldbetrag aus. Der Täter flüchtete im Anschluss zu Fuß in südwestliche Richtung, wo er noch kurzzeitig durch einen Zeugen verfolgt werden konnte. Die Spur des Flüchtigen verlor sich schließlich im Südwesten von Pleidelsheim. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. Nach Angaben eines Sprechers der Polizei deutet im Moment nichts darauf hin, dass der Täter Teil einer Bande ist. Ähnliche Fälle in Pleidelsheim aus der jüngsten Zeit seien nicht bekannt. Bei dem Unbekannten soll es sich vermutlich um einen Osteuropäer, 20 bis 25 Jahre alt, 170 Zentimeter groß und schlank mit osteuropäischem Dialekt gehandelt haben. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt sowie zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141/189 in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
14
loading