Oberstenfeld Zeugen nach Hundebiss gesucht

Von
Foto: Symbolbild (dpa)

Ein dreijähriges Kind ist von einem Hund angegriffen worden.

Oberstenfeld - Auf dem Radweg zwischen dem Freibad in Oberstenfeld und Beilstein ist am Dienstag vergangener Woche ein dreijähriges Kind von einem Hund angegriffen  und   durch einen  Biss schwer im Gesicht verletzt worden. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, sich unter der Telefonnummer   0 71 41 / 1 89 zu melden. Die Polizeihundeführerstaffel des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ermittelt    weiter in dem Fall. Nach derzeitigen Erkenntnissen hat sich das Unglück  bereits gegen 21.30 Uhr ereignet und nicht erst um 22 Uhr, wie zunächst von den Beamten vermeldet worden war.