Oberstenfeld Oechsle erklärt: phäb

Von
Foto: Laura Buschhaus
Oberstenfeld – Manche Schwaben sind so phäb, dass sie ihre Enkel mit uraltem Brot in die Schule schicken, denn das frischgebackene essen die Sprösslinge ohnehin nur im Unverstand. So war es zumindest bei Hanns-Otto Oechsles Großmutter, wie er in einem Video erzählt. Gleichzeitig erklärt er in dem Filmchen, was es mit dem Begriff „phäb“ auf sich hat. Den Dichter und Maler aus Oberstenfeld können Interessierte nicht nur in seinen Videos, sondern auch auf Lesungen erleben.