Murr Fußgänger haben es schwer

Von
Das Bild zeigt eine Passantin, die schon vor zwei Jahren unzufrieden über die damalige Situation war. Foto: Archiv (Oliver von Schaewen)

Murr - Alarm schlug der SPD-Gemeinderat Said Benali in der jüngsten Sitzung des Murrer Gemeinderats. „Es kommt immer wieder zu gefährlichen Situationen im Gewerbegebiet Im Langen Feld“, erklärte er. Betroffen seien Fußgänger. Benali berichtete von zugeparkten Gehwegen, auf denen es kein Durchkommen mehr gebe. Auch Radfahrer litten unter den Bedingungen.

Ein weiterer Kritikpunkt, der zu den illegal geparkten Autos dazukomme: „Die Geschwindigkeit ist zu hoch für diese Straße“, monierte der Sozialdemokrat. Im Ausweichverkehr benutzten die Fahrer den Gehweg, was für die Fußgänger „abenteuerlich“ sei. „Ich bin da aktuell von Bürgern angesprochen worden.“ Er sei kein Experte, doch denke er an ein geordnetes Parken und an Verkehrsinseln.

Der Bürgermeister Torsten Bartzsch gab Benali recht, zumal es die Probleme schon länger gebe. „Wir waren schon mit der Verkehrsschau einige Male vor Ort.“ Leider könne man die Geschwindigkeit in einem Gewerbegebiet nicht von 50 auf 30 Stundenkilometer herabsetzen. Dafür sei keine rechtliche Grundlage gegeben. Die Verwaltung habe aber schon länger vorgehabt, die Parkierung neu zu ordnen. „Wir haben den Neubau eines Autohauses abgewartet.“ Bartzsch versprach, diesen Schritt zu realisieren, sobald das Autohaus errichtet sei, weil dann auch der Gehweg gebaut würde. Man wolle ihn erweitern. „Wir sollten dann auch eventuell ein versetztes Parken besprechen.“ Das seitliche Parken von Autos mit den Rädern auf den Gehwegen sei nicht erlaubt, der Vollzugsdienst sei angewiesen worden, dies zu ahnden.

Das Abstellen von Lastwagen auf dem Seitenstreifen komme nicht mehr in der Häufigkeit wie früher vor. „Das ist besser geworden“, sagte Bartzsch. Was die anderen Punkte angeht, versprach der Bürgermeister, mit der Verkehrsschau weiter nach Lösungen zu suchen: „Wir sind dran, es ist ein ganzes Bündel an Maßnahmen.“

Artikel bewerten
12
loading