Mayer's Burgrestaurant Hohenbeilstein Ein Refugium für den Gast

Von
Im Oktober serviert Thomas Mayer verschiedene Wildgerichten vom Hirschkalb, Reh, Hase und Wildgeflügel. Foto: Sven Urbatschek

Wer mit herrlichem Ausblick über Beilstein feinste Leckereien aus Küche und Keller genießen möchte, ist im Burgrestaurant auf dem Hohenbeilstein genau richtig.

Anzeige

Küchenchef Thomas Mayer betreibt bereits seit dem 1. Mai 2002 das Burgrestaurant auf dem historischen Hohenbeilstein als kulinarische Festung. Er verteidigt hier die Handwerkskunst der Küche mit viel Zeit und Akribie in der Ausführung und einer hohen Qualität der dabei verwendeten Grundzutaten: „Wer schon Speck und Linsen mag, wird unsere Töpfe lieben.“

Ein Mix aus Tradition und Moderne gibt dem Burgrestaurant ein unverwechselbares Ambiente. Mit bis zu 90 Plätzen und verschiedenen Aufteilungen bietet es den idealen Ort für Hochzeiten, Familien- und Betriebsfeiern oder einem traditionellen Rittermahl. Die Gäste können bei einem Besuch den Wein- und Biergarten im Burghof mit seiner mittelalterlichen Atmosphäre sowie Feines aus Küche und Keller genießen - oder die Vorführungen der Falknerei Hohenbeilstein beobachten.

Freuen Sie sich im Oktober auf Mayers „Wilde Tage“ mit verschieden Wildgerichten vom Hirschkalb, Reh, Hase und Wildgeflügel. Thomas Mayer mit Team freut sich auf Ihren Besuch. Bitte beachten Sie die Maskenpflicht und die Abstandsregeln.

Adresse
Mayer's Burgrestaurant Hohenbeilstein
Langhans 1
71717 Beilstein
07062/65077
info@burg-beilstein.de