Marbach Werkzeug und Maschinen aus Lastwagen gestohlen

Von
Ein Lastwagenfahrer hat den Unfall auf der A81 zu spät bemerkt. Foto: Symbolbild (dpa/Hendrik Schmidt)

Marbach - Ein Unbekannter hat zwischen Samstag, 11 Uhr, und Montag, 14.35 Uhr, Werkzeug und Maschinen aus Lastwagen gestohlen, die in der Mannheimer Straße und der Dreibronnenstraße im Stadtteil Hörnle abgestellt waren. Das teilt die Polizei mit.

Bei dem Fahrzeug, das in der Mannheimer Straße stand, handelt es sich um einen roten LKW der Marke Ford. Der Dieb schlug die Beifahrerseite ein, verschaffte sich so Zutritt ins Innere und stahl zwei Sägen, einen Akku-Bohrschrauber und eine Bohrmaschine. Aus einem ebenfalls roten Mercedes-LKW, der in der Dreibronnenstraße abgestellt war, entwendete mutmaßlich derselbe Täter eine Nagelpistole und einen Aufzugsmotor für Dacharbeiten. Vermutlich manipulierte er in diesem Fall das Fenster der Beifahrerseite und kam auf diese Art an das Diebesgut heran. Der Gesamtwert der Werkzeuge und Maschinen dürfte sich auf rund 4000 Euro belaufen. Der entstandene Sachschaden wurde auf mehrere hundert Euro geschätzt. Das Polizeirevier Marbach, Telefonnummer 07144/900-0, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

Artikel bewerten
0
loading