Die Entscheidung mitverfolgen Das MZ-Wahlstudio jetzt live

Von
Bürgermeisterwahl Marbach: Am Sonntag fällt die Entscheidung. Foto: MZ/Karsten Schmalz

Die Marbacher Bürgermeisterwahl am Sonntag, 24. Januar, steht ganz im Zeichen von Corona. Damit Sie dennoch über alles informiert sind, gibt es hier einen Live-Ticker. Ab 20 Uhr geht an dieser Stelle zudem das MZ-Wahlstudio live auf Sendung.

Noch müssen die Kandidaten Jan Trost, Timo Jung, Dennis Rickert, Edwin Kubotat, Tobias Möhle, Andreas Freund und Ulrich Raisch noch ein wenig Geduld haben: Die Wahllokale sind zwar geschlossen, aber erst zwischen 19.30 und 20 Uhr ist klar, wer bei der Wahl die Nase vorn hat. Dann soll das Ergebnis bekannt gegeben werden.

Ab diesem Zeitpunkt wird dann auch das MZ-Wahlstudio live gehen - aufgebaut in der Stadthalle, wo das Ergebnis verkündet wird. Dabei sein bei der dort für die Öffentlichkeit geschlossenen Veranstaltung dürfen nur die Kandidaten mit Partner, die Fraktionsvorsitzenden sowie ein kleiner Stab der Rathausmitarbeiter. Karin Götz, Leiterin der Lokalredaktion der Marbacher Zeitung, wird ab diesem Zeitpunkt rund eine Stunde lang Stimmen und Emotionen einfangen.

Um keine Minute des spannendes Wahlabends zu verpassen, wird eine Push-Nachricht versendet, sobald das Wahlstudio am Abend des 24. Januars online geht. Der Stream ist dann über den dort angegebenen Link sowie hier im Artikel und im YouTube- Kanal der Marbacher Zeitung zu finden.

Zur Themenseite "Bürgermeisterwahl in Marbach"