Marbach Unfälle nach Schneefall und Glätte

Von
Vorsichtig fahren ist bei Schnee angesagt. Foto: dpa

Marbach - Aufgrund des Schneefalls und der damit verbundenen Straßenglätte kam es in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen am Freitag zwischen 15.00 und 24.00 Uhr zu insgesamt etwa 25 witterungsbedingten Verkehrsunfällen mit einem Gesamtsachschaden von circa 100 000 Euro.

Bei fünf dieser Unfälle wurden insgesamt sieben Personen teilweise schwer verletzt: Im Landkreis Ludwigsburg kam es in Marbach, Löchgau und Freiberg zu drei Unfällen mit insgesamt zwei schwer- und drei leichtverletzten Personen sowie 16 000 Euro Schaden.

Im Landkreis Böblingen ereigneten sich in Sindelfingen und Altdorf auf schneeglatter Fahrbahn zwei Unfälle mit insgesamt zwei Leichtverletzten und ebenfalls 16 000 Euro Sachschaden.

In den meisten dieser Fälle war nicht angepasste Geschwindigkeit unfallursächlich. red

Artikel bewerten
17
loading