Wenn Rauch aus einem Haus aufsteigt, ist das meist ein Alarmzeichen - insofern hat ein Anwohner der Wildermuthstraße ganz richtig gehandelt, als er am Freitagmittag die Feuerwehr Marbach alarmierte. Vor Ort konnte dann aber schnell Entwarnung gegeben werden. "Ein technischer Defekt an einem Herd war die Ursache", so der Einsatzleiter Wolfgang Bartetzko. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Wohnungsbewohner das Gerät schon von der Wand weggerückt, um Schlimmeres zu vermeiden. Die Feuerwehrleute klemmten das Elektrogerät schließlich ab und sorgten noch für Durchlüftung. Neben der Polizei war außerdem noch vorsorglich ein Rettungswagen vor Ort.