Marbach/Fußball Der FC Marbach muss ganz dringend punkten

Von
Julian Harnoß ist noch nicht wieder fit und wird fehlen. Foto: Archiv (avanti)

Marbach - Acht Spiele hat der FC Marbach bislang in der Fußball-Bezirksliga absolviert. Die Ausbeute: magere fünf Punkte und der letzte Tabellenplatz. Kein Wunder also, dass FC-Trainer Niko Koutroubis vor dem Auswärtsspiel am Sonntag um 15 Uhr beim SV Persouse sagt: „Wir müssen punkten, egal wie.“

Mit dem Gegner hat sich der Marbacher Coach so gut wie gar nicht beschäftigt. „Ich habe auf die Tabelle geschaut und gesehen, dass sie ähnlich viele Gegentore bekommen haben wie wir und fünf Punkte mehr haben. Aber mehr weiß ich auch nicht“, erklärt Koutroubis, der sein Augenmerk aber auch nur auf das eigene Spiel legen will. Denn das muss in erster Linie besser werden, will man punkten. „Wir haben gewusst, dass es schwer wird diese Saison. Aber aktuell ist ja noch alles offen, wir brauchen nicht in Panik zu verfallen. Ich erwarte in Perouse eine enge Partie, bei der Kleinigkeiten entscheiden werden“, sagt er und ist froh, dass sich zuletzt – trotz der 0:2-Niederlage beim TSV Merklingen – ein Aufwärtstrend in Sachen Stabilität abgezeichnet hat. „Wir sind als Team wieder etwas stabiler aufgetreten“, findet er. Ob er seine Mannschaft am Sonntag wieder mit einer Vier- oder einer Fünferkette wie zuletzt auflaufen lässt, wird sich noch entscheiden. „Aber wichtig ist, dass wir hinten gut stehen. Dann können wir gezielt Nadelstiche setzen“, sagt Niko Koutroubis, der aber auch weiß, dass es am Ausspielen der Chancen zuletzt immer wieder haperte. „Wir müssen es offensiv besser machen und unsere Möglichkeiten zielstrebiger abschließen“, erklärt der FC-Trainer, will aber alles „Schritt für Schritt“ angehen.

Personell sieht es am Sonntag gut aus bei den Marbachern. Einzig Julian Harnoß wird wegen seiner Knieverletzung noch fehlen. „Er ist zwar wieder im Training, aber noch angeschlagen. Das Spiel käme zu früh für ihn“, erklärt der Coach, der eventuell aber wieder jemand aus der zweiten Mannschaft mitnehmen will.

Artikel bewerten
1
loading