Poppenweiler Hochberger Straße für Verkehr gesperrt

Von
Die Fahrbahn wird in zwei Abschnitten saniert. Foto: dpa/Sebastian Kahnert

Wegen Sanierung der beschädigten Fahrbahn wird die Kreisstraße 1695 (Hochberger Straße) zwischen Landesstraße 1100 und Ortseingang Poppenweiler ab Montag, 16. September, voll gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 27. September.

Die Arbeiten werden in zwei Abschnitten ausgeführt. Der erste beginnt an der Einmündung K1695 in die Sommerhalde und reicht bis zur halben Einmündung Humboldt-/Bunsenstraße. Von dort beginnt der zweite Abschnitt bis zur Einmündung in die Mühläcker Straße. Dabei fräsen die Straßenbauer die Asphaltschichten ab und bauen die neuen Schichten ein.

Der Verkehr wird von Marbach über die K1664 in Richtung Neckarweihingen und von dort über die L1110 nach Poppenweiler umgeleitet. Von Hochberg kommend erfolgt die Umleitung über die K1668 nach Hochdorf und von dort über die K1673 nach Poppenweiler. Das Landratsamt bittet die Verkehrsteilnehmer für eventuelle Behinderungen durch die Arbeiten um Verständnis.