Leutenbach Zeugen nach illegalem Autorennen gesucht

Von
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Foto: dpa/Roland Weihrauch

Leutenbach - Zwei Autofahrer haben sich am Mittwoch gegen 22 Uhr auf der B14 bei Leutenbach in Fahrtrichtung Backnang ein illegales Autorennen geliefert. Die beiden Möchtegernrennfahrer, wie die Polizei in ihrer Mitteilung schreibt, fuhren nebeneinander durch den Tunnel Leutenbach und beschleunigten ihre Fahrzeuge nach dem Tunnelausgang stark. Nach derzeitigem Kenntnisstand lieferten sie sich ein verbotenes Autorennen.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich zum einen um einen Honda Civic Typ R, zum anderen um einen Sportwagen, vermutlich ebenfalls eines asiatischen Herstellers. Das Polizeirevier Winnenden sucht nun Zeugen, die das Rennen beobachtet haben und Hinweise zu den Fahrzeugen beziehungsweise deren Fahrer geben können. Zeugen werden gebeten, sich direkt beim Polizeirevier oder unter der Telefonnummer 0 71 95 / 69 40 zu melden.