Leiterin der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal Anja Behnle sagt Ade

Von Sandra Brock
Anja Behnle verlässt nach 15 Jahren Marbach. Foto: Werner Kuhnle

Eine Expertin geht: Anja Behnle, Geschäftsführerin der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal, verlässt nach 15 Jahren die Schillerstadt. Sie verändert sich in Richtung Biberach.

Marbach/Bottwartal - Anja Behnle, Geschäftsführerin der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal, verlässt die Schillerstadt. Ende Juni sagt die 42-Jährige Ade und wird mit ihrem Partner nach Biberach ziehen. Anja Behnle leitet die Geschicke der Tourismusgemeinschaft seit 15 Jahren, im Januar 2006 trat sie ihren Dienst im Marbacher Rathaus an.

Am vergangenen Wochenende veröffentlichte die Stadt die Stellenausschreibung für die Nachfolge, eine 50-Prozent-Stelle, wie sie auch Anja Behnle hatte. Jürgen Sack, Hauptamtsleiter der Stadt, hofft, dass bis zur Bewerbungsfrist am 14. Februar entsprechende Rückmeldungen kommen, sodass im besten Falle schon im März eine Entscheidung über eine Nachfolge für Anja Behnle getroffen werden könne. Denn eine gewisse gemeinsame Einarbeitungszeit „wäre sicher nicht schlecht“, so Jürgen Sack.

Der Marbacher Hauptamtsleiter bedauert den Weggang: „Das ist ein herber Verlust. Sie hat die Tourismusgemeinschaft und den städtischen Tourismus echt geprägt.“ Für ihre Nachfolge hofft Jürgen Sack auf jemanden, der „ebenso wie Frau Behnle so engagiert, selbstständig und vernetzt“ ist. „Wenn wir so jemanden wieder finden, wäre das echt klasse.“